1. Herren wird Meister der Kreisliga Süd und steigt in die 2. Bezirksklasse Süd auf.

Dank der Oeseder Hilfe im letzten Punktspiel gegen die Konkurrenten vom SV Bad Laer ist die Erste Herren des TuS Hilter nun direkt ohne Umweg über die Relegation in die 2. Bezirksklasse Süd aufgestiegen. Am vergangenen Montag verpasste Hilter leider die Chance aus eigener Kraft den ersten Platz zu erreichen. Im Topspiel der Liga spielte man trotz schneller Führung “nur” 8:8.

Meister der Kreisliga Süd und Aufsteiger in die 2. Bezirksklasse Süd
Meister der Kreisliga Süd und Aufsteiger in die 2. Bezirksklasse Süd

Am Donnerstag gewann man dann mit Ersatz (Heidschoetter für Pohlmeyer) in Niedermark mit 9:2. Das Spiel SF Oesede IV gegen den SV Bad Laer am Freitag musste nun entweder unentschieden oder mit einem Sieg für Oesede enden damit Hilter am Ende Erster werden konnte. Dieser Fall ist glücklicherweise eingetreten… Punktgleich mit Bad Laer ist der TuS Hilter am Ende aufgrund des deutlich besseren Spielverhältnisses Meister der Kreisliga Süd.
Durch diesen Umstand ist es immer wahrscheinlicher das auch die zweite Herren, unabhängig des Ausgangs ihrer Relegation gegen TSG Dissen V, in die Kreisliga aufsteigen wird.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.